Unser neues Vereinsheim im Rosenweg 134

Für den Um – und Ausbau des neuen Vereinsheimes ist Frank Lischenzky  Parzelle 74 zuständig,  der sich hierfür bereit erklärt hat.

So haben wir in  den vergangenen Wochen und Monaten neben vielen Um- und Ausbaumaßnahmen  80 m² Dachfläche neu eingedeckt und bedanken uns bei denjenigen, die dabei tatkräftig mitgewirkt haben.

Da wir nicht alle Arbeiten selbständig und fachgerecht verwirklichen können, konnte der Gartenfreund Andre Mohr Parz. 9  ( selbst. Schreinermeister ) für weitere Arbeiten gewonnen werden.

Heute,  01.12.2017 hat Andre Mohr mit seinem Team die neuen Fenster in unserem Vereinsheim  eingesetzt . Die Fa. Mohr hat  weiterhin den Auftrag erhalten, den Innenausbau unseres Vereinsheimes  durchzuführen.

04.05.2018 Der Innenausbau wurde durch die Fa.  von Andre Mohr fertig gestellt.Nun kann das Vereinszimmer gestrichen und danach bezogen werden.